Ticketbedingungen

Beim Verlassen des Veranstaltungsgeländes verliert die Eintrittskarte und somit auch das Einlassband die Gültigkeit. Rucksäcke mit Ersatzkleidung dürfen mitgebracht werden, jedoch ist das Mitbringen von Glasbehältern, Dosen, Getränken und Lebensmitteln, pyrotechnischen Gegenständen, Waffen, waffenähnlichen oder gefährlichen Gegenständen, sowie Substanzen, die dem Betäubungsmittelgesetz unterliegen untersagt. Mit dem Kauf eines Tickets stimmst Du zu, dass bei schlechtem Wetter bzw. Regen die Veranstaltung um bis zu 7 Tage verschoben werden kann. Sollte die Veranstaltung vollständig abgesagt werden, wird Dir der Eintrittspreis vollständig von der Vorverkaufsstelle zurückerstattet, bei der Du das Ticket gekauft hast. Nach einer durchgeführten Veranstaltung besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Ticketpreises. Der Besuch des Festivals geschieht auf eigene Gefahr. Der Veranstalter haftet für von ihm zu vertretende Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit nur, soweit ihm Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorzuwerfen ist. Für alle sonstigen Schäden, insbesondere für Schäden an Technik und sonstigen Gegenständen der Veranstaltungsbesucher, haftet der Veranstalter nur, sofern diese auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen. Einer Pflichtverletzung des Veranstalters steht die eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen gleich. Personen mit asthmatischen oder anderen Atemwegserkrankungen und Kontaktlinsenträgern wird vom Besuch des Festivals abgeraten bzw. dazu geraten, entsprechende Schutzvorkehrungen zu treffen (z.B. Schwimmbrille/Brille/Mundschutz). Das Holi-Farbpulver wird ausschließlich vom Veranstalter auf dem Festivalgelände angeboten. Eigenes Farbpulver darf aus Sicherheitsgründen nicht auf das Gelände mitgebracht werden. Einlass wird ausnahmslos ab 16 Jahren gewährt. Einen amtlichen Identifikationsnachweis ist auf Verlangen vorzuzeigen. Das Sicherheitspersonal darf Ticketkäufern den Eintritt verwehren, wenn diese die ordnungsgemäße Durchführung der Veranstaltung (z.B. durch hohe Alkoholisierung) stören könnten. Dem Sicherheitspersonal ist in jedem Falle Folge zu leisten. Rückerstattungen der Ticketgelder sind bei Ablehnung durch das Sicherheitspersonal aus oben genannten Gründen nicht möglich.
Mit Betreten des Veranstaltungsgeländes erklärst Du dich einverstanden, dass Foto-, Film- und Videoaufnahmen von Dir gemacht und in jeglicher Weise entschädigungslos genutzt und verwendet werden dürfen.